Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
  • Der Sendeplan

    Jede Stunde beginnt mit aktuellen Nachrichten, Wetter, Verkehr und beinhaltet ein gemischtes Musikprogramm aus aktuellen Titeln und Oldies.

  • www.forum.radio-oldtimer.de

    Viel Spaß im neuen Oldtimer Forum für Auto, Zweirad, Nutzfahrzeug oder Traktor powered by RADIO OLDTIMER!

  • Immer wissen was los ist

    Ein "Like" und Sie wissen immer Bescheid! Folgen Sie uns auf Facebook und erfahren Sie Neuigkeiten aus erster Hand.

  • Werben Sie bei Radio Oldtimer

    Wir haben Ihre Zielgruppe: RADIO OLDTIMER bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten Ihre Werbebotschaften im Markt zu platzieren.

  • Radio Oldtimer als App

    Mit unserer kostenlosen App kommen Sie in den Genuss, jederzeit und überall Radio Oldtimer über Ihr Smartphone zu genießen.

  • Bewerben Sie Ihre Veranstaltungen

    Sie sind Veranstalter oder haben Termine aus dem Bereich Oldtimer und Youngtimer? Melden Sie sich kostenlos an und veröffentlichen Ihre Events!

Holen Sie sich jetzt die App
Holen Sie sich jetzt die App

Hol Dir jetzt die App!
So hast Du Dein Lieblingsradio immer dabei.

Jetzt läuft:

Jetzt hören

Player wählen:

RealPlayer Winamp iTunes Media Player Tune In

Presseinformation der Kulturstiftung Kornhaus: PS.SPEICHER ab sofort anerkannter außerschulischer Lernstandort

Die Niedersächsische Kultusministerin Frauke Heiligenstadt bei der Übergabe der Urkunde an Karl-Heinz Rehkopf, Vorsitzender des Stiftungsrates der Kulturstiftung Kornhaus (links) sowie Stiftungsvorstand Holger Eilers (rechts). Bildrechte: ©.KSK / M.Yannikakis

Die Ministerin Heiligenstadt zusammen mit Vorstand Holger Eilers sowie einer Schulklasse der Pestalozzi-Grundschule Einbeck beim Lernen im Rahmen des Schulprogrammes "Maßstabsgetreu" inmitten der ausstellung im PS.SPEICHER. Bildrechte: ©.KSK / M.Yannikakis

EINBECK. Bereits vor einem Jahr wurden die ersten Fachgespräche zwischen der PS.Pädagogik und dem Kultusministerium in Hannover geführt. Jetzt steht das Ergebnis der Vorbereitungen fest: Ab sofort ist der PS.SPEICHER gemäß Beschluss aus Hannover ein vom Nidersächsischen Kultusministerium anerkannter außerschulischer Lernstandort im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE).

Kultusministerin Frauke Heiligenstadt kam jetzt persönlich nach Einbeck, um Holger Eilers, Vorstand der Kulturstiftung Kornhaus, sowie PS.SPEICHER-Geschäftsführer Lothar Meyer-Mertel die Urkunde zu überreichen. Sie lobte in ihrer Begrüßung den PS.SPEICHER als vorbildliches Ausstellungshaus mit hohem Anspruch bei Bildung und Vermittlung von Wissen und Technikgeschichte.

"Die Anerkennung als außerschulischer Lernort freut uns sehr und reflektiert unsere Bemühungen, mit der PS.Pädagogik einen dauerhaft hohen Standard bei unseren Schulprogrammen zu halten", so Vorstand Holger Eilers. Er erinnerte daran, dass bereits mit Gründung der Kulturstiftung Kornhaus als Trägerin des PS.SPEICHER im Jahr 2009 der Wunsch bestand, besonders Kindern und Jugendlichen als außerschulischen Lernstandort eine Basis zum Lernen und Erleben zu geben - möglichst eben auch mit einer Zertifizierung durch das Kultusministerium. Beschleunigt wurden diese Pläne, als die Stiftung vor einigen Jahren die ehemaligen Werkstatt- und Schulungsgebäude der BBS Einbeck vom Landkreis erwarb, mit Seminarräumen und Werkstätten zu einer Lernwerkstatt umbaute und mit Unterstützung der Stiftung Niedersachsenmetall einen Werkstattleiter einstellte. Erste Veranstaltungen wie ein Workshop zum Thema Batterien oder ein Schmiedekurs für Kinder fanden großen Anklang.

Im PS.SPEICHER wurde schon Ende 2015 ein museumspädagogischer Raum eingerichtet, in dem ab Herbst 2016 erste Schulprogramme präsentiert wurden. Intensive Kooperationen mit der BBS Einbeck, der BBS Alfeld, der Geschwister-Scholl-Grundschule (Projekt Schul-AG über ein Halbjahr), der Pestalozzi-Grundschule (Projekt Entwicklung des Programms "MAßstabsgetreu" für Grundschulen sowie Unterstützung bei der Errichtung eines Kinderspielplatzes auf dem Gelände des PS.SPEICHER), der IGS Einbeck (Unterstützung beim Programm "Maßstabsgetreu" für höhere Klassen) waren die Folge. Seit 2017 besteht zudem eine Kooperation mit der Paul-Gerhard-Schule in Dassel für Schülerinnen und Schüler der SEK II mit dem Ziel, einen Workshop zum Thema "Getriebe" zu entwickeln.

Ergänzt wird das Angebot buchbarer Führungen durch eine Tour in spezieller Gebärdensprache, eine Führung in leichter Sprache für Kinder und Menschen mit geistigen Behinderungen sowie eine Führung für Blinde und Menschen mit Sehbehinderungen. Mittlerweile verfügt der PS.SPEICHER damit über eine Vielzahl sehr unterschiedlicher Schulprogramme, die von der hauseigenen PS.Pädagogik in enger Zusammenarbeit mit den regionalen Schulen erarbeitet wurden und sich steigender Beliebtheit erfreuen. Die Schulen und Kindergärten finden im PS.SPEICHER mit persönlichen Ansprechpartnern, geeigneten Schulungsräumen wie z.B. der PS.Lernwerkstatt sowie mit spannenden, individuell zugeschnittenen Programmen ideale Bedingungen für außerschulisches Lernen vor. Weitere Schulprogramme und Workshops befinden sich derzeit in der Planung. Weitere Informationen zu den Schulprogrammen gibt es online unter ps-speicher.de/schulprogramme.php +++

Über den PS.SPEICHER:
Die Erlebnisausstellung PS.SPEICHER Einbeck erlebt seit ihrer Eröffnung im Sommer 2014 überregionale Aufmerksamkeit und ungebrochen starken Publikumszulauf. Grundlage der Ausstellung ist eine Sammlung historischer Fahrzeuge aus dem Besitz des Kaufmanns Karl-Heinz Rehkopf, die er der gemeinnützigen Kulturstiftung Kornhaus schenkte und damit der Allgemeinheit öffentlich zugänglich machte. Die Sammlung gilt als eine der größten ihrer Art weltweit. Insbesondere die hochprofessionelle und moderne Art der Präsentation der Sammlung hat große Beachtung beim Publikum und in den Medien gefunden. Weitere Informationen finden Sie auf www.ps-speicher.de sowie auf www.facebook.com/ps.speicher

Über das PS.Depot Lkw+Bus:
Der PS.SPEICHER in Einbeck eröffnete im Juni 2016 sein erstes PS.Depot, nur drei Kilometer vom Haupthaus entfernt. An einem anderen Standort und mit einem eigenen Konzept stehen seither im Otto Hahn Park (Otto-Hahn-Straße 3-5) in Einbeck über 220 historische Nutzfahrzeuge für interessierte Besucher bereit - auf gut 7.000qm überdachter Fläche. Die Sammlung umfasst nicht nur Lastkraftwagen sowie große und kleine Busse, sondern auch Baumaschinen und Motoren aus fast 100 Jahren Nutzfahrzeuggeschichte. Viele dieser Schätze des mobilen Kulturguts sind noch fahrbereit und gelegentlich unterwegs auf Fahrzeugtreffen, Messen, Rallyes und anderen Veranstaltungen. Die Fahrzeuge sind - bis auf wenige Ausnahmen - nach Marken sortiert und so geparkt, dass sie möglichst ohne Rangieraufwand weggefahren werden können.

Über die GENUSSWERKSTATT und das Hotel FREIgeist in Einbeck:
Gut untergebracht - Tagungen und Gruppenreisen - In unmittelbarer Nähe des PS.SPEICHER befindet sich das unkonventionelle Designhotel FREIgeist Einbeck mit 63 Doppelzimmern. Sieben großzügige Tagungs- und Mehrzweckräume ermöglichen mehrtägige Veranstaltungen und bieten die perfekte Atmosphäre sowohl für Firmenveranstaltungen als auch für private Feierlichkeiten. Als besonderer Veranstaltungsraum steht das Wohnzimmer mit Lounge-Ambiente. Es wurde extra für exklusive Treffen und Teamarbeiten konzipiert. Am runden Tisch oder auf dem gemütlichen Ledersofa lassen sich neue Ideen spinnen. Anregungen können Teilnehmer an der sogenannten NERDtanke gewinnen. Das Hotel bestückte sie mit Buchtipps des Göttinger Literaturherbst. Drei fahrbare Inspirationsmodule unter anderem zum Tehma Architektur und Design bringen die Teilnehmer mit Zeichenblock, Bauklötzen, Geodreieck und Co auf ganz neue Gedanken. Das Hotel FREIgeist Einbeck eröffnete im November 2015. Es ergänzt das einzigartige Ensemble rund um den PS.SPEICHER und bietet ein individuelles Wohnerlebnis mit eindeutig männlicher Note, reduzierter Architektur und viel Raum für Inspiration. Das Restaurant GENUSSWERKSTATT serviert regionale Feuerküche mit Werkstattflair. Darüber hinaus bietet das Hotel seinen Gästen eine Sauna, einen Fitnessraum, die Fatboy-PARKzone, die Hotelbar mit BARgarage und die Dachterasse mit Chill-out-Bereich, Sandstrand und Blick über die Dächer Einbecks.
Weitere Informationen finden Sie auf www.freigeist-einbeck.de sowie www.genusswerkstatt-einbeck.de und auf https://www.facebook.com/freigeist.einbeck.

Besuchen Sie auch unsere Sponsoren und Unterstützer